Edmund

Edmund

Kaum zu glauben, aber die junge Austropop Formation schaffte es ohne großes Radio Airplay auf ihre Musikvideos u?ber 11 Millionen Plays zu erreichen. Und es werden ta?glich mehr. Aber was macht den Erfolg von Edmund aus? Roman und Markus schreiben wunderscho?ne zweistimmige Mundartsongs aus dem Bauch heraus, vereinen darin das Beste des alten Austropop Edmund nehmen sich kein Blatt vor den Mund und dru?cken Dinge oft sehr direkt und mit einer pra?zisen Sprache aus. Das du?rfte auch genau das sein, was ihre Fans so an ihnen lieben, sie sprechen ihnen aus der Seele. Und mal ganz ehrlich, wer den Namen von Edmund „Mundl“ Sackbauer als Bandname wa?hlt, den kann man eigentlich nur mo?gen.

Booking: Jakob von Stillfried

Die nächsten

TERMINE